Skizzenkonvolut_Breit.jpg

Teresa Cäcilia Ramming M. A.

Doktorandin / wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: +49 (0)451 - 1505-419

E-Mail: Teresa-Caecilia.Ramming@mh-luebeck.de

Teresa Cäcilia Ramming hat an der Universität Zürich Musikwissenschaft, Deutsche Literaturwissenschaft und Allgemeine Vergleichende Literaturwissenschaft studiert (Master-Abschluss Juli 2017). Ihre interdisziplinäre Masterarbeit Die Musik in Simone de’ Prodenzanis »Il Saporetto« wurde mit dem Semesterpreis der Universität Zürich ausgezeichnet. Von 2018 bis 2021 war sie im Rahmen des »Lübecker Modells« des Zentrums für Kulturwissenschaftliche Forschung Lübeck (ZKFL) Volontärin am Brahms-Institut, wo sie u. a. die Ausstellung »a BRIEF history« kuratierte (gemeinsam mit Prof. Dr. Wolfgang Sandberger). Sie promoviert bei Prof. Dr. Wolfgang Sandberger über Max Kalbecks Monumentalbiografie Johannes Brahms. Seit August 2022 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin für das vom Land Schleswig-Holstein sowie der Possehl-Stiftung finanzierte Großprojekt »Brahms-Portal« tätig. Sie schreibt Konzertprogrammtexte für mehrere Kultureinrichtungen und Festivals.





Teresa C. Ramming
© Ruvolo (2018)
^