Jochen Kirchner

Kanzler der MHL

Telefon: +49 (0)451-1505-151

E-Mail: jochen.kirchner@mh-luebeck.de

Jochen Kirchner leitet die Verwaltung der Musikhochschule Lübeck und ist Beauftragter für den Haushalt des Brahms-Instituts. Er studierte u.a. Volkswirtschaft, Jura und Chemie an den Universitäten Marburg und Cambridge und schloss seine Studien als Diplom-Volkswirt ab. Danach arbeitete er zwölf Jahre in verschiedenen Unternehmensberatungen, als Berater, als Projektleiter und in der Geschäftsleitung im In- und Ausland. Seine Beratungsschwerpunkte waren Finanzen, Controlling und die Führung von Non-Profit-Organisationen. Im Rahmen von Lehraufträgen an mehreren Hochschulen reflektierte er diese Arbeit auch theoretisch. Dabei dozierte er in der Ausbildung von Pädagogen (FH Frankfurt), Verwaltungsmitarbeitern (Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung) und Betriebswirten (Reinhold-Würth-Hochschule, Campus Künzelsau) und hielt Vorträge an anderen Hochschulen, wie der Philipps-Universität Marburg oder der Deutschen Hochschule der Polizei. Im Jahr 2004 wurde er als Parteiloser zum hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt Kirchhain in Hessen gewählt und bekleidete dieses Amt zwölf Jahre. In seiner Amtszeit wurden insbesondere bedeutende Projekte der Stadtentwicklung umgesetzt und die Finanzen Kirchhains geordnet. Die Kommune begründete in dieser Zeit auch wichtige soziale und kulturelle Einrichtungen. Ehrenamtlich übernahm er die Führung von kommunalen Gesellschaften, Verbänden und von zwei Stiftungen. Sein Ausscheiden aus diesem Amt gründete darauf, dass er nicht mehr zu einer Wiederwahl antrat. Im Jahr 2017 wurde Jochen Kirchner vom Senat der Musikhochschule Lübeck zum Kanzler gewählt. Dieses Amt bekleidet er seit dem 1.6.2018. Er ist auch in der Leitung des Instituts für schulbegleitende Musikausbildung engagiert.




Jochen Kirchner
© Ruvolo (2019)
^